Entdecke die "Peaks of the Balkans": eine atemberaubende Route entlang versteckter Juwelen von Albanien, Montenegro und Kosovo.

Wandern im Balkan

Diese Wanderung führt dich durch unberührte Berglandschaften und authentische Bergdörfer, in denen die Zeit stillzustehen scheint. Die gastfreundliche lokale Bevölkerung empfängt dich mit einem großen Lächeln. Du wirst durch drei einzigartige Länder wandern: Albanien, Montenegro und Kosovo und dabei einen einzigartigen Einblick in das Leben dieser isolierten Region bekommen.

Die Route "Peaks of the Balkans" ist ein Traum für jeden abenteuerlustigen Wanderliebhaber. Die Wanderung führt dich durch eines der schönsten Naturschutzgebiete Europas, bei dem du buchstäblich Grenzen überwindest.

Die Trekkingtour wurde bereits mit dem World Travel & Tourism Award ausgezeichnet und zählt zu den schönsten Wanderwegen der Welt. Zudem ist diese Route UNESCO-Weltkulturerbe.

Die Route

Die herausfordernde Route, die wir festgelegt haben, ist Teil der berühmten "Peaks of The Balkans". Wir haben die schönsten Orte ausgewählt, damit du innerhalb einer Woche das Beste von diesem Trekking erleben kannst. Es verbindet die beeindruckenden Bergregionen des berühmten Montenegro, des neuen unabhängigen Kosovo und des nicht mehr isolierten Albanien. Vor ein paar Jahren war es unmöglich, diese Route zu wandern. Dank der neuen Grenzübergänge kannst du jetzt jedoch diese einzigartige Trekkingtour erleben. Von Massentourismus ist hier noch lange keine Rede, was deine Reiseerfahrung authentisch und einzigartig machen wird.

DER WOCHENPLAN

Albanien, Kosovo und Montenegro sind nicht die einfachsten Länder, um einen detaillierten Wanderurlaub selbst zu planen. Deshalb haben wir ein komplettes Wochenprogramm erstellt. Es umfasst die schönsten Highlights, so dass du in einer relativ kurzen Zeit von 5 vollen Wandertagen das Beste von den "Peaks of the Balkans" bewundern kannst.

Praktische Informationen

Wann?

Im August 2024 sind zwei verschiedene Startdaten geplant.

Woche 1 beginnt am Sonntag, den 4. August bis Sonntag, den 11. August und

Woche 2 beginnt am Sonntag, den 11. August bis Sonntag, den 19. August.

Preis

Der Frühbucherpreis für diese Reise beträgt 550 € (Flüge nicht inbegriffen).

Im Grundpreis enthalten sind:

  • Detaillierte Tour und vollständige Organisation der Tour
  • 6 Übernachtungen auf einzigartigen Campingplätzen bei Einheimischen
  • Grenzübergangsgenehmigung für die Überquerung der Grenzen
  • Eintritte für Nationalparks
  • Begleitung durch deutschsprachige Guides
  • Zugang zur Trail-App mit allen Informationen zum Balkan Trail
  • Superflex-Versicherung: Möglichkeit, bis zum 1. April ohne Grund zu stornieren oder die Reisedaten zu ändern (vorübergehend gratis dazu)
Optionen
  • Flughafentransfer + Hin- und Rücktransfer nach Theth: 95 € pro Person
  • Balkanküche: 165 €
    Frühstück, Mittagessen und Abendessen, zubereitet von Einheimischen während der 6-tägigen Wanderung.
  • Campingausrüstung: 79 €
  • Gepäcktransport: 130 € pro Person
    Der Gepäcktransport (*) erfolgt während der Tour mit 4x4-Fahrzeugen, aber auch mit Pferden und Eseln an Stellen, die nicht mit dem Auto erreichbar sind.
  • Großer Reisetasche für den Gepäcktransport: 5€ pro Person
    Es ist wichtig, dass deine persönlichen Gegenstände und Campingausrüstung in einer einzigen Tasche (kein Hartschalenkoffer) transportiert werden können. Wenn du keine geeignete Tasche hast, kannst du bei uns eine mieten.
  • Wanderstöcke: 12 € pro Person
  • Hotel erste Nacht in Tirana: 45 € pro Person (**)
  • Reiseversicherung: 49 € pro Person
  • Stornoversicherung: 69 € pro Person
    Lies unsere Stornierungsrichtlinien hier.

(*) Wenn du den Gepäcktransport buchst, ist es wichtig, dass du nur die wichtigsten Gegenstände mitnimmst. Dein Rucksack sollte maximal 12 kg pro Person wiegen. Dies beinhaltet auch die Campingausrüstung, die in der Regel etwa 5 kg wiegt (Zelt, Isomatte, Schlafsack). Wir kontrollieren das Gewicht, um das Wohlergehen der Tiere (Pferde/Esel) zu gewährleisten und sie nicht zu überlasten. Rucksäcke und Reisetaschen sind erlaubt, Hartschalenkoffer nicht! Im Basiscamp in Tirana kannst du unnötige Gegenstände lassen. Bringe für diesen Zweck eine zusätzliche Tasche mit Gepäckanhänger mit.

(**) Teilnehmer, die sich alleine anmelden (oder Teil einer ungeraden Gruppe sind), schlafen in einem  mit einem anderen Teilnehmer für diese Übernachtung. Wir werden unser Bestes tun, um Teilnehmer desselben Geschlechts in dasselbe Zimmer zu legen.

Warum mit dem Balkan Trail reisen?

Albanien, Kosovo und Montenegro sind keine Länder, in denen es einfach ist, alleine eine Reise zu organisieren. Besonders wenn du noch nie dort warst oder wenig Erfahrung hast. Unsere Guides haben eine wunderschöne Wanderung ausgearbeitet, den jede Person mit guter körperlicher Verfassung und Gesundheit bewältigen können sollte. Der Trail ist anspruchsvoll, aber unsere Guides sind da, um dir zu helfen.

Zusätzlich dazu profitierst du von folgendem:

  • Vollständige logistische Organisation (lokaler Transport, Anmeldung zur Wanderung, Übernachtung im Camp, Grenzgenehmigungen, ...)
  • Übernachtung an besonderen Orten in lokalen Gästehäusern
  • Unterstützung durch unsere erfahrenen Guides, die Deutsch sprechen
  • Eine ausgewogene Route
  • Ein erschwinglicher Preis
Fahrpläne der Shuttles
  • Shuttle vom Flughafen ins Zentrum von Tirana am Tag 1: 20:00 Uhr
  • Shuttle von Tirana zum Basislager in Teth am Tag 2: 11:00 Uhr
  • Shuttle von Teth zum Flughafen Tirana am Tag 8: Ankunft am Flughafen gegen 11:00 Uhr

Wie komme ich dorthin?

Du hast verschiedene Möglichkeiten, um nach Tirana zu reisen, dem Startpunkt deines Abenteuers. Hast du Fragen zu einer bestimmten Reiseart oder bist du unsicher bezüglich der Zeiten? Schicke uns eine E-Mail, damit wir dir weiterhelfen können.

Mit dem Flugzeug

Du kannst deine Flüge selbst online buchen, um nach Tirana zu gelangen. Wenn du länger in der Region bleiben möchtest, ist das auch vollkommen in Ordnung, du musst nur pünktlich für das Shuttle sein, falls du es mit uns nimmst (die Fahrpläne findest du oben).

Wir empfehlen dir die Planung mit Google Flights, da du hier eine gute Übersicht über die verschiedenen Optionen hast und diese direkt vergleichen kannst.

Mit dem Auto.

Du kannst natürlich auch mit deinem Van oder Auto anreisen. Nach deiner Registrierung erhältst du die genaue Adresse des Basecamps

Wenn du noch einen Platz im Auto frei hast oder nach einer Mitfahrgelegenheit suchst, dann checke auf jeden Fall unsere Trail Community Gruppe, denn hier kannst du die anderen Trail-Teilnehmer nach Rat und Tat fragen.

Mit dem Zug.

Es ist auch möglich, mit dem Zug nach Tirana zu reisen. Railcc bietet Zugfahrten zu einem erschwinglichen Preis von Berlin, München & Wien an, die in Tirana enden.

Mach es dir also gemütlich im Zug, entspanne dich und steige direkt in der Hauptstadt Albaniens aus. Anschließend kannst du in der von uns gebuchten Unterkunft einchecken und den Abend in der Stadt genießen.

FAQs

Du kannst uns jederzeit eine E-Mail für weitere Informationen über diesen Trail senden, aber unten findest du bereits Antworten auf einige häufig gestellte Fragen.

Wann wird der Trail organisiert?

Im August 2024 sind zwei Wochen auf dem Balkan geplant: Woche 1, vom 4. August bis zum 11. August, und Woche 2, vom 11. August bis zum 19. August.

Wo werden wir schlafen?

Du wirst eine Woche lang in deinem eigenen Zelt bei einem der Gästehäuser der einheimischen Bevölkerung übernachten. Es gibt immer sanitäre Einrichtungen.

In der ersten Nacht wirst du in Tirana übernachten, wo wir ein schönes und erschwingliches Hotel für nur €45 pro Person anbieten.

Was ist mit Essen und Trinken?

Während des Trails wirst du die lokalen Spezialitäten des Landes, in dem du dich gerade befindest (Albanien, Kosovo oder Montenegro), genießen.

Wir empfehlen dir, die Balkan Meals hinzuzubuchen (wir bieten auch eine vegetarische Option an). Diese werden jeweils von den Familien, bei denen wir zu Gast sind, liebevoll serviert. Darin enthalten sind Frühstück, Mittagessen und Abendessen für 6 Tage. Diese Option kostet nur 165 € pro Person und du unterstützt damit die lokale Bevölkerung.

Unterwegs wirst du einige Bars finden, in denen du etwas Erfrischendes kaufen kannst, aber es gibt keine Supermärkte auf dem Trail. Nach einem langen Wandertag ist es daher schön, sich hinzusetzen und das köstliche Essen und die große Gastfreundschaft zu genießen.

Die Balkan Meals beginnen im Basecamp in Theth (Albanien).

Wie werden die Wanderungen organisiert?

Du erhältst vor Beginn des Trails Zugang zu unserer Trail-App, in der alle Routen und Sehenswürdigkeiten ausführlich dokumentiert sind. Dies sollte es dir grundsätzlich ermöglichen, die Route vollständig eigenständig zu wandern.

Pro Trail sind auch erfahrene Guides vor Ort, die dir jederzeit helfen können. Sie tragen auch einen GPS-Tracker (einschließlich Notfallalarm), mit dem du im Notfall Alarm schlagen kannst.

Was ist im Grundpreis enthalten?
  • Ausgearbeitete Route und vollständige Reiseorganisation
  • 6 Campingübernachtungen an einzigartigen Orten bei den Einheimischen
  • Begleitung durch deutschsprachige Reiseleiter
  • Genehmigungen für Grenzübertritte
  • Zugangstickets für die Nationalparks
  • Trail-App mit allen Informationen über den Balkan Trail
Was soll ich mitnehmen?

Du erhältst rechtzeitig eine Packliste mit einer Übersicht über das benötigte Material.

Die Grundausstattung umfasst gute Wanderschuhe (Kategorie B/B-C), einen Rucksack (ca. 65 - 80l) oder einen Tagesrucksack (ca. 40l), solides Campingzubehör und schützende (Regen)kleidung.

  • Wähle Schuhe, in denen du dich bequem genug fühlst, um eine lange Wanderung anzutreten.
  • Bereite dich auf wechselhaftes Wetter vor. Gute schützende Regenkleidung ist ein absolutes Muss und einige warme Kleidungsstücke solltest du natürlich auch nicht vergessen. Vor allem abends kann es abkühlen.
  • Wenn du dich für ein eigenes Zelt entscheidest (mindestens 3-Jahreszeiten), solltest du auch deine eigene Isomatte (mindestens R-Wert 3) und Schlafsack (mindestens Komforttemperatur 5°C) mitbringen.

Optional kannst du bei uns Campingausrüstung und Wanderstöcke mieten. Das Campingset beinhaltet ein qualitativ hochwertiges und kompaktes Zelt, Isomatte und Schlafsack.

Kann ich bei euch Campingausrüstung mieten?

Die Campingausrüstung kannst du entweder selbst mitbringen oder bei uns für zusätzliche 79 € pro Person mieten. In diesem Fall stellen wir dir qualitativ hochwertige Ausrüstung zur Verfügung: ein Zelt, einen Schlafsack und eine Isomatte. Wenn du deine eigene Ausrüstung mitbringst, achte bitte darauf, dass es sich um solide Ausrüstung handelt. Ein 3-Jahreszeiten-Zelt, eine kompakte Isomatte (mindestens R-Wert 3) und ein Schlafsack (mindestens Komforttemperatur 5°C) werden empfohlen. Du erhältst rechtzeitig eine Packliste mit einer Übersicht über das benötigte Equipment.

Wie komme ich zum Basecamp?

Das Basecamp in Theth ist nicht leicht zu erreichen und der Transport kann teuer sein. Deshalb bieten wir einen Shuttlebus von und zum Basecamp für 95 € an.

Wenn du mit deinem eigene Auto anreisen möchtest, dann erhältst du die Adresse nach der Buchung per Mail.

Wie viele Personen sind auf dem Trail unterwegs?

Wir bieten verschiedene Abfahrtsdaten an, damit sich die Teilnehmer über die Saison verteilen können. Auf dem Trail selbst verteilt sich die Gruppe auch. Gemeinsames Wandern ist also nicht erforderlich, es sei denn, das Wetter erlaubt es nicht und es hängt von deiner eigenen Sicherheit ab. Ihr trefft euch also hauptsächlich morgens und abends in den Basecamps. So hast du genügend Freiraum, den Trail für dich alleine zu erkunden.

Muss ich der Gruppe folgen oder kann ich mein eigenes Ding machen?

Obwohl im Laufe der Woche ein gewisses Gruppengefühl entsteht, ist es durchaus möglich, in deinem eigenen Tempo zu wandern. Du musst nicht den ganzen Tag bei der Gruppe bleiben (es sei denn, das Wetter ist sehr schlecht und deine Sicherheit hängt davon ab). Dank der täglichen Besprechung und der Informationen in der App solltest du in der Lage sein, die Strecke selbstständig zu bewältigen.

Gib der Natur etwas zurück, indem du deinen CO2-Ausstoß kompensierst.
Die Erde schenkt uns so viele wunderbare Dinge zum Bestaunen, aber wenn wir das auch in Zukunft noch können wollen, müssen wir sie heute schützen. Deshalb setzen wir zusätzliche Anstrengungen ein, um die Auswirkungen unserer Reisen zu minimieren. Im Buchungsformular hast du die Möglichkeit, auf vertrauenswürdige Weise zu einem Klimaprojekt von Greentripper beizutragen, um den CO2-Ausstoß deines Transports auszugleichen. Durch deine Unterstützung des zertifizierten Projekts "Wildlife Cambodia" hilfst du, wunderschöne Wälder und die darin lebende Tierwelt zu schützen, lokale Gemeinschaften zu unterstützen und die CO2-Emissionen deines Transports zu reduzieren. Wenn du dich dafür entscheidest, einen Beitrag zur Kompensation deines Transports zu leisten, wird Travelbase selbst zusätzlich zur Vor-Ort-Emission beitragen. Nach deiner Reise erhältst du ein offizielles Zertifikat über die Kompensation der CO2-Emissionen.

Erfahre mehr über unsere Bemühungen unter travelbase.de/impact.

Wie viele Kilometer lege ich zurück?

Im Laufe der Woche wirst du insgesamt etwa 75 km zurücklegen, wobei die Etappen pro Tag zwischen 10 und 20 km variieren. Die Tage sind gut aufgeteilt und ausgewogen, um eine schöne Balance zwischen der Anzahl der zurückgelegten Kilometer und der Anzahl der überwundenen Höhenmeter zu gewährleisten.

Sind Guides dabei?

Ja, ein erfahrenes Team deutschsprachiger Guides begleitet den Trail zusammen mit einem lokalen Guide. Jeden Morgen geben sie eine Einweisung. Sie kennen die Strecke und wissen, was im Notfall zu tun ist. Die Guides sind auch da, um dich bei Bedarf zu unterstützen.

Für wen ist der Trail?

Für alle Abenteuerlustigen im Alter zwischen 16 und 65 Jahren mit guter körperlicher Verfassung ist dieser Trail geeignet. Die Reise beinhaltet eine ordentliche Portion körperlicher Aktivität, daher ist eine gute Gesundheit ein Muss.

Möchtest du zum ersten Mal eine mehrtägige Wanderung ausprobieren, bist dir aber nicht sicher über deine körperliche Leistungsfähigkeit?

Mit den folgenden Fragen helfen wir dir gerne weiter:

  • Wie oft war ich in den letzten drei Monaten körperlich aktiv?
  • Welche Arten von körperlicher Aktivität betreibe ich regelmäßig und wie lange mache ich das?
  • Hatte ich in letzter Zeit Verletzungen, die sich auf meine Fähigkeit, dieses Abenteuer zu genießen, auswirken könnten?
  • Kann ich problemlos 15 Kilometer auf hügeligem Gelände wandern?
  • Kann ich in den kommenden Monaten trainieren, um mich optimal auf dieses Abenteuer vorzubereiten?

Wenn deine Antworten dir das volle Vertrauen geben, dieses Abenteuer anzugehen, dann ist dieser Trail definitiv etwas für dich! Eine Woche nach der Buchung erhältst du einen Trainingsplan, der dich optimal auf den Weg vorbereitet, damit du ihn bequem bewältigen kannst.

Falls du dennoch Zweifel hast und dich gerne vor dem Trail testen möchtest:

Probiere eines unserer Mikro-Abenteuer wie Der Packraft Trail.

SEI BEIM ABENTEUER DABEI

Sichere dir jetzt dein Abenteuer zu den günstigsten Preisen und mit der vorübergehenden gratis Superflex-Versicherung*. Um deine Buchung zu starten, wähle dein Abreisedatum im Kalender aus:



*Damit kannst du bis zum 1. April 2024 deine Buchung ohne Angabe von Gründen verschieben oder stornieren.

Preise und Verfügbarkeiten werden geladen.

Und noch viel mehr...

Entdecke weitere Wanderungen

Popup-Inhalt
de_DEGerman